af

Tagebuch Anne Frank
Klasse 9c
2005-2006


Die folgende Aufgabe wurde einer 9. Klasse als Klassenarbeit gestellt. Das Ergebnis wurde in einer
Broschüre und auf einer Website dokumentiert. Außerdem wurde eine große Wandzeitung (2 Meter x 1 Meter) erstellt und in der Schule gezeigt.

Aufgabe:

Schreibe einen Brief an Anne Frank, in dem Du

¬ die Bedeutung der Lektüre des Tagebuchs für Dich persönlich beschreibst, auf mindestens eine Textstelle Bezug nimmst, die Dich besonders berührt oder betroffen hat
¬ auf die Bedeutung des Tagebuchs für uns heutige Leser eingehst (bei gesellschaftlichen Problemen wie der alltägliche Rassismus und Anne als persönliches Vorbild)!
¬ Der erwartete Umfang des Briefes beträgt 300 Wörter (+/- 10%).
¬ Der Brief beginnt mit Liebe Anne, ....

Stell Dir vor, der Brief solle in der Schülerzeitung Deiner Schule veröffentlicht werden.

Das Projekt war verbunden mit einem Besuch des Anne-Frank-Hauses in Amsterdam und einem pädagogischen Projekt.
Scaled Image

Haikus und Elfchen
Klasse 5a
(2004-2005)


In einer Klasse 5 habe ich mit den Schülerinnen und Schülern die Gedichtformen ‚Haiku' und ‚Elfchen' besprochen.

Dabei haben die Kinder selbst Texte verfasst (ein Haiku über den ersten Frühlingstag und ein Elfchen über den ersten Ferientag), Bilder dazu gemalt und die Texte aufgenommen.

Auf einer Website haben sie die Ergebnisse präsentiert.

Scaled Image Scaled Image 1
lyrik

Gedichtprojekt in der Klasse 8c
(2004-2005)


In einer Klasse 8 wurde Lyrik besprochen. Im Rahmen der Unterrichtsreihe wurde auch das Gedicht Gefunden von Goethe besprochen.

Die Schülerinnen und Schüler illustrierten das Gedicht und nahmen es mit Hilfe des PC’s auf. Anschließend wurden die Bilder und die Tondatei ineinem Quicktime-Film verbunden.

Sehen Sie das Ergebnis hier:<„
Beispiele">.
besonderheiten

Projekt Lesetagbuch
Klasse 5a (2004-2005)


Ein Lesetagebuch hat zum Ziel, dass sich die Schülerinnen und Schülern weitgehend selbständig arbeitend und kreativ tätig über einen Zeitraum von mehreren Wochen mit einem Buch beschäftigen.

Dabei drücken sie ihreGedanken und Gefühle in verschiedenen Audfgabentypen (siehe: Was ist ein Lesetagebuch) zu jedem Kapitel aus.

Diese Aufgaben werden weitgehend zu Hause angefertigt, in der Schule aber zur Anregung der anderen gezeigt.

Sehen Sie hier die Ergebnisse und Erläuterungen zum
Lesetagbuch.">Lesetagebuch.
ole

Comenius-Projekt OLE
Our Living Environment



Zwei Jahre war ich in der Schule verantwortlich für ein Comenius-Projekt. Es war das erste internationale Projekt an der Schule und für alle Beteiligten aufregend, interessant und sehr lehrreich.

Die teilnehmenden Schulen kamen aus: Schweden, Litauen, Deutschland, Slowenien und den Niederlanden.

Die Ergebnisse des Projektes wurden vom litauischen Koordinator auf einer Projektwebsite dokumentiert.